Lila Holo Nagellacke

Purple Holo Dupes 3

  Diesen Post hatte ich das erste Mal im Oktober 2014 angefangen, aber damals war er nicht wirklich vollstndig. Somit habe ich ihn gelöscht und präsentiere ich hier alle vier lila Hologramm-Effekt Nagellacke in voller Pracht. Es ist wohl eher Zufall, dass ich vier Hologramm Nagellacke in dieser Farbe habe, aber abgesehen von der lila Farbe ist es viel mehr die Holo-Effekt Qualität die ich hier zeigen möchte. Folgende vier Nagellacke habe ich verglichen: Sally Hansen “Purple Potion” (discontinued) – leider eine (Magical) LE von 2002, die nicht mehr zu kaufen ist und auch im Second Hand Nagellack-Onlinemarkt nur mit viel Glück zu finden Rival De Loop Young #03 cute… Continue Reading

Catrice LALA Berlin Pink Pearl [sponsored]

Catrice lala Berlin 03 Pink Pearl 4

Die Nummer 03 Pink Pearl aus der Catrice LALA Berlin Limited Editon reiht sich in eine Serie von rosa changierenden Fast-Dupes ein, die ich euch hier alle verlinken möchte: Catrice (Ultimate Nudes) 58 Meet Me Á Paris – Swatches seht ihr bei Lacquediction Essence Aquatix 02 Pearls are a Girls Best Friend – Swatches seht ihr bei FrauTaubenblau Revlon Runway Pearl -  Swatches bei ObsessiveCosmeticHoradersUnite Sally Hansen Nail Prisms Pink Pearl – Swatches bei LieslLovesLittleThings Manhattan Lotus Effect 68A -  Swatches bei PinkMelon L’Oreal Premiere Pearl – Swatches bei StephsCloset Und es gibt noch weitere Nagellacke anderer Hersteller in dieser Farbkategorie “pink + pearl”, die euch sicherlich schon über den… Continue Reading

Catrice LALA Berlin Chilly White [sponsored]

Catrice lala Berlin C02 Chilly White 4

Der zweite Tag meiner lala Berlin Woche folgt der logischen Nummerierung von Catrice und nach C01 Shade of Grey, folgt heute demnach C02 Chilly White. Chilly White wird als holografischer Lack umschrieben, was er genaugenommen nicht wirklich ist. Das schadet jedoch ganz und gar nicht seiner Schönheit. Genaugenommen heisst es “holographic & sparkling”. Die Farbe würde ich als blau-irisierendes-perlmutt bezeichnen und ihr werdet diese Woche noch sehen, welcher andere “Perlmuttlack” sich in dieser Limited Edition versteckt. Ich habe für die Fotos zwei Schichten aufgetragen. Deckend ist er zwar nicht, soll er aber auch nicht sein. Ich finde den Namen “chilly white” besonders gut getroffen, denn anders kann man es nicht… Continue Reading

ILNP Sirene

ILNP Sirene 1

Endlich endlich kann ich euch diesen wunderschönen Lack zeigen. Und ich habe so viele Bilder, dass ich eigentlich nicht viel dazu schreiben möchte, denn er steht ausser Konkurrenz. Er stammt von einem sogenannten “indie”-Hersteller aus den USA namens I love Nail Polish, kurz ILNP. Die Nagellacke gibt es ausschließlich über die Homepage www.ilnp.com zu bestellen und sind zwar nicht ganz günstig, dafür sehr außergewöhnlich und es gibt sehr viele duochrome, irisierende Effekte sowie holografische Nagellacke. Hier seht ihr einen Lack namens Sirene (H), der einfach unbeschreiblich ist, da er sowohl einen irisierenden als auch einen holografischen Effekt besitzt…daher die Bilderflut im heutigen Post. Obwohl er erst nach 3 Schichten deckt,… Continue Reading

Ciaté Looking Glass

Ciate Looking Glass 1

Wie viele Bloggerinnen, habe auch ich einen ganz besonderen Fetisch in Bezug auf Nagellacke. Ich kann an Hologramm-Effekt-Nagellacken nicht vorbeigehen, ohne sie zu kaufen. Und ich weiß mittlerweile, dass ich damit nicht alleine bin. Ich habe wieder einen Silber-Holo-Lack ergattert, der sich in folgende Serie einreiht: Ciaté Looking Glass. Schaut euch gerne die anderen an: Rival De Loop #02 Lost in Space (Link zum Artikel) Butter London Dodgy Barnett (Link zum Artikel) Butter London Fairy Cake (Link zum Artikel) …und einem Nagellack der in meiner Sammlung völlig untergegangen ist und ich heute als Dupe zu Looking Glass zeigen möchte: Catrice  C05 Gem Into The Future aus der Haute Future LE.… Continue Reading