Beni Durrer Make Up

Beni Durrer Glamour Ballhaus 3

Erinnert ihr euch an meinen Beitrag zum Beauty Blogger Cafe 2015 ? Dort war unter anderen Marken auch Beni Durrer als Sponsor und Partner vertreten. Einige Tage später lud Beni Durrer zum After-Work-VIP-Shopping ein, wo auch der neue Weihnachtslook 2015 vorgestellt wurde. Zusammen mit meiner Bloggerfreundin Mara von AllTheSmallStuffAndThings haben wird das Event im Flasgshipstore von BD in Berlin Schöneberg besucht. Beni Durrer als Marke ist vielleicht nicht jedem Endverbraucher bekannt, denn die Produkte werden vorrangig von Makeup-Artists, Kosmetikern und vor allem Maskenbildnern im Theater und auf der Bühne verwendet. Dennoch übertrifft die Qualität und die Auswahl der Produkte durchaus gleichwertige Marken wie Bobbi Brown oder MAC, die mittlweile auch im… Continue Reading

Maybelline All Access NY

Maybelline ColorShow All Access NY 1

Als Blogger ist man in der Regel bei diversen Newslettern angemeldet, damit man immer ganz schnell die neuesten Produkte vorstellen kann. Das klappt bei den meisten Marken und Herstellern auch meistens ganz gut und regelmäßig. Mit Maybelline habe ich mich entweder falsch angemeldet, oder irgendwas läuft da schief. Auf jeden Fall entdecke ich dort die Nagellackneuigkeiten immer zuerst bei anderen Bloggern oder direkt im Drogeriemarkt. So war es zumindest bei der Vinyl LE und der BE Brilliant LE von Maybelline ColorShow. Auch auf der Maybelline Homepage sind momentan irgendwie keine aktuellen Infos zur All Access NY Limited Edition zu finden. Egal, denn ich hatte Glück und habe sie zuerst bei… Continue Reading

Essence Cupcake Topping [sponsored]

Essence Cupcake Topping 2

Für alle Glitzerfans gibt es als dritten Post aus der Essence I Love Nude Trend Edition den Glitzertopper Cupcake Topping. Erinnert ihr euch noch dunkel an die Good Girl Bad Girl Trend Edition im November 2014? Dort gab es einen sehr ähnlichen Glitzertopper namens Hello Sweetheart. Und deswegen habe ich mal beide nebeneinander lackiert, weil sie eben nur auf den ersten Blick fast gleich sind. Sie sind es nicht, aber seht selbst. F Der Hauptunterschied besteht darin, dass Hello Sweetheart nur aus Barglitter besteht, also aus feinen kleinen Balken in Roségold und Gold und Pastellgelb und Cupcake Topping reguläres Glitzer in Rosa und Silber hat und dazu kleine Balken in… Continue Reading

Multicolor Glitter Dupes

Multicolor Glitter dupes 3

Es ist Mani Monday und heute möchte ich euch fünf verschiedene Multicolor Glitter Dupes vorstellen, die man in den deutschen Drogerien kaufen kann. Multicolor Glitzer ist vielleicht nicht jedermanns Geschmack, aber es gehört zur Nagellackgrundaustattung genauso dazu wie Klarlack, Schwarz, Weiß oder Rot. Ich bin mir ziehmlich sicher, dass so jede Frau die etwas von Glitzernagellack hält einen so einen Multiglitzer-Lack in der Schublade hat. Auf den ersten Blick sind sie alle gleich, aber wenn man genauer hinsieht tun sich doch Unterschiede auf. Hier die Kanditaten: Essie Jazzy Jubilant (9,95 € bei Drogerie Markt Müller) Maybelline Color Show Be Brilliant Limited Edition 418 Light it up (1,75 € bei dm… Continue Reading

P2 LIGHT Sparkling White

p2 inspired by light sparkling white 6

Zum Thema “Frozen Beauty” der aktuellen Inspired by Light Limited Edition von p2 passt nichts besser als dieser Nagellack namens Sparkling White. Ich hatte euch gestern Illuminating Green vorgestellt, und da es so gut passte, habe ich Sparkling White zuerst auf das Pastellgrün lackiert. Viel schöner, und die Kombination trage ich jetzt auch nach einer Pediküre auf den Zehennägeln, auf Schwarz (optimal bekommt ihr den Effekt mit einer Schicht Klarlack als Finish). Aber ich glaube auch auf weißem oder jeglichem blauen Nagellack, ist der Effekt passend. Ein wahrlich verzaubernder feenhafter Lack und für alle Glitzerfans die es nicht so dick autragen möchten, genau das richtige!

Orly So Godiva

Orly So godiva 5

So, festhalten. Dieser Nagellack hat es eigentlich nicht verdient jetzt erst gezeigt zu werden, denn er ist der absolut perfekte Herbstnagellack in Glitzerform überhaupt: Orly So Godiva. Ewigkeiten her mal bei TkMaxx gekauft und in meinem Blogplan für den Herbst am Ende komplett untergegangen. Er stammt aus der Orly So Glam FX Kollektion und ist ein perfektes schokoladenbraunes Glitzer. Einen Nachteil hat das gute Teil: die Glitzersichte ist so schlecht und der Klarlack so viel in der Flasche, dass man alleine durch das Pinseln auf dem Nagel nicht viel Glitzer bekommt. Also habe ich mich hier eines kleinen Tricks bedient, den ich mir bei Lackfein abgeschaut habe, und ich mit… Continue Reading

Essie Cocktails and Coconuts

Essie Schöne Bescherung 2

Keine großen Worte, sondern euch allen schöne Feiertagen mit euren Familien, aber auch die, die alleine sind. Genießt die ruhigen Tage um auf das vergangene Jahr zurückzublicken und Energie zu tanken für 2015. Ich bin nicht im Urlaub, sondern habe eine lange Liste von Dingen, die gebloggt werden wollen, ob Feiertage oder nicht. Außerdem hoffe ich, dass ihr auch nach den Weihnachtsessen und Naschereien, während der Verdauungspausen etwas zum lesen braucht. Heute hinterlasse ich euch einfach nur ein Foto, was es am Ende, trotzt großer Beliebtheit, nicht in den Essie Adventskalender geschafft hat. Ich hatte mir den Essie Cocktails & Coconuts schon lange gewünscht und vor einigen Tagen endlich bei… Continue Reading

Essie Summit Of Style

Essie Summit of Stlye on Take it Outside 5

Ich habe von der 2014 Neuauflage der Essie Luxeffects wieder einmal über den US-Newsletter erfahren. Durch einen Artikel von Paddy von InnenAussen hatte ich dann erfahren, dass es in einigen Drogeriemärkten im Süden Deutschlands, die Luxeffects Aufsteller bereits Ende November gab, wo die Lacke im Paket mit einem Essie-Gelnagellackentferner ca. 10 € kosteten. Hier in Berlin habe ich weit und breit keinen dieser Aufsteller gesehen, bis mir eine Freundin aus Baden-Würtemberg eine Foto schickte, dass sie bei dm gemacht hatte. Bevor ich mich auf die Suche durch sämtliche Berliner dm Filialen machen würde, habe ich mir einige der Lacke direkt aus den USA bestellt. Den Rock At the Top hatte… Continue Reading

OPI In True Stefani Fashion

OPI In True Stefani fashion 3

Kaum bringt OPI zusammen mit Gwen Stefani die diesjährige Gwen Stefani Holiday 2014 Kollektion heraus, erinnern wir uns an die Limited Editon von letzem Jahr. Darunter befand sich auch In True Stefani Fashion – ein silberner holografischer Glitzerlack, bestehend aus feinem silbernem Glitzer und groben, quadratischen Holopartikeln. So schlicht, aber auch so schön. Denn im Gegensatz zu günstigeren Glitzerlacken, empfinde ich die “Funkelkraft” von teureren Marken meist doch als besser. Nicht ausschließlich, aber qualitativ durchaus besser. Auch was die Glitzerdichte angeht ist dieser Lack sehr gut und lässt sich sehr gut und gleichmäßig lackieren. Und da ich in letzter Zeit schon so viel Glitzer gezeigt habe und sich langsam eine… Continue Reading

Sally Hansen Glitter Bomb

Sally Hansen Glitter Bomb black base

Sally Hansen ist eigentlich einer meiner Lieblingsnagellackmarken. Leider habe ich damit ein Problem: wären nicht Ebay, TkMaxx oder Kleiderkreisel, wäre es wirklich schwer an die meisten Produkte von Sally Hansen heranzukommen. Warum ist das so? Mittlerweile gibt es sowohl bei Rossmann als auch bei dm (andere große Drogerieketten gibtes in Berlin leider nicht überall) die Complete Salon Manicure-Theke, die ein Standardsortiment mit wechselnden Limited Editions von Sally Hansen bietet. Die Lacke kosten 8,95 € und sind qualitativ wirklich gut, man muss nur den kurzen breiten Pinsel mögen. Besucht man die deutsche Internetseite von Sally Hansen, dann findet man wirklich wenig Information zu den Produkten. Zusätzlich zu den Farblacken gibt es… Continue Reading