Ruffian Nail Art mit Penny Talk

Essie Penny Talk 1

Es gibt von Essie.de für uns Blogger wieder einmal ein neues Nail Art Thema für das Essie Nail-Design des Monats: Eternal Flame. Dabei ist die Anspielung weniger auf den gleichnamigen Musiktitel der Bangles, sondern soll eine zeitlose Nail Art umschreiben, einen Klassiker.

Zu zeitlosen Nägeln gehören z.B. rote Fingernägel oder der French-Look. Da es aber Nail Art werden sollte und nicht einfach eine klassische Nagellackfarbe, habe ich mich für das Ruffian entschieden. Der Name für dieses klassische Design bezieht sich auf das Designer Fashionlabel Ruffian. Seitdem CND (Creative Nail Design) diese Nail Art für die Ruffian Fashion Show Herbst 2010 kreierte, wurde es schnell sehr beliebt. Man könnte es auch als verkehrtes French oder “moon manicure” bezeichnen, da es egal in welcher Farbkombination den Nagelmond betont.

Wer gut Freihand lackieren kann, der kann dieses Design sehr einfach mit breiten Pinseln lackieren. Für die, die für gerade Linien etwas Hilfe brauchen, kann man auch French-Schablonen verwenden.

Ich habe mich schlichtweg für die Farbkombination Penny Talk und Licorice von Essie entschieden – Kupfergold und Schwarz – geht immer!

Wer den Metallic-Lack ohne Streifen in einer Schicht bekommt, der braucht keine Zweite Schicht. Unebenheiten sind hier bei der ersten Farbe unwichtig, da später die deckende Farbe darüber lackiert wird.