OPI A Definite Moust Have

Der heutige Lack ist eigentlich eher ein Lückenfüller, denn der einzige Grund warum ich ihn gestern getragen habe war, dass er schon lange unlackiert herumstand und ich Lust auf Pink-Coral hatte. Wenn ich absolute uninspiriert bin, trage ich entweder Nude-Neutral oder Rot-Pink. So auch hier.

OPI A definite mouste-have 1

Eigentlich klingt die Farbe viel aufregender als sie ist. Ich hatte diesen OPI Nagellack seit einer Weile günstig bei ebay erstanden und war sehr neugierig, weil er aus der OPI Couture de Minnie Collection 2013 stammt. Ich würde den Farbton als rosiges Pink mit Perlschimmer bezeichnen. Nun ja, den Schimmer sieht man erst in der Sonne, deswegen sind meine Fotos leicht überbelichtet.

An sich hat er eine mittelmäßige Deckkraft. Ich hatte einen Tag lang zwei Schichten drauf und obwohl sie sehr gut deckten, habe ich nur für das Foto noch eine dritte lackiert, da ich nach dem langen Arbeitstag doch ein paar Tippwear-Schrammen an den Spitzen hatte.

Obwohl man bei dieser Farbe gleich an Minnie Mouse denken sollte und das der Inbegriff des Mädchenseins ist, haut mich die Farbe nicht um. Wer die anderen Lacke aus der Kollektion sehen möchte, dem empfehle ich den Artikel von Polishaholic.

OPI A definite moust-have 2

Der Farbton an sich ist trotz des Perlenschimmers eher klassisch, die Qualität finde ich bei OPI nicht immer unbedingt das Geld wert, weswegen ich mir die Lacke meistens im Sale kaufe.

Vielleicht kann sich eine von euch für die Farbe begeistern – ein “Must-have” ist der Lack nicht unbedingt ;)

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *