Maybelline Color Show Vinyl

Maybelline Color Show VinylDie Vinyl-Kollektion von Maybelline kam erst kürzlich in die Drogerien, ohne große Ankündigung und ist teilweise noch schwer zu finden. Ich hatte dennoch Glück und fand sie bei dm. Als ich mich dann auf der Homepage von Maybelline informierte, stellte ich fest dass diese vier Vinyl-Nagellacke als “Offizieller Nagellack der Mercedes Benz Fashion Week” beworben wird. Die Fashion Week in Berlin war doch schon im Juli 2014? Ich war verwirrt. Oder ist es schon die Vorschau für die Fashion Week im Januar 2015?

Auf jeden Fall ist es wieder eine Innovation aus der Color Show-Reihe. Ähnliche Formeln gab es bereits in der Vergangenheit und hießen bei verschiedenen Herstellern “Leather Effect”. Nun ja, ganz wie Leder ist es nicht, denn es ist Vinyl. Oder doch eher halbmatter Gummi-Effekt? Schwer zu beschreiben, aber dennoch sehr cool.

Die vier Farben heißen (hier der Link zur Produktseite von Maybelline):

  • Grey Beats 400 (Hellgrau)
  • Teal the Deal 401 (Blau)
  • Record Red 403 (Rot)
  • Black to Basics (404)

Ich habe mir das Grau und das Schwarz geschnappt. Ich war schon sehr positiv überrascht, dass beide Lacke bei einer großzügigen Schicht wunderbar und ohne Streifen decken. NICE!

Maybelline Colorshow Vinyl 1

Über den halbmatten Vinyl Effekt kann man streiten, die eine wird das mögen, die andere vielleicht weniger. Aber unbestritten ist, dass Grey Beats ein absolut schönes Weiss-Grau ist! Rote Lacke hatte ich genug zu Hause und das Blau ist einfach nicht mein Geschmack.

Hier also das Ergebnis:

Maybelline Color Show Vinyl 3Maybelline Color Show Vinyl 2Maybelline ColorShow Vinyl 4

One Comment

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.