GlamStripes Nail Wraps [sponsored]

Glamstripes card

Wie ihr schon gemerkt habt, war ich in letzter Zeit mehr auf Instagram aktiv, als auf dem Blog. Das liegt daran, dass ich durch meinen Jobwechsel leider weniger Zeit hatte, an längeren Blogartikeln zu arbeiten.

Aber heute möchte ich euch ein tolles neues Produkt zeigen, was ich wieder einmal durch Zufall entdeckt habe…diesemal durch Ebay. Die Seite heisst www.GlamStripes.com und vertreibt außer Nail Wraps auch andere innovative Beauty Produkte.

Und da ich mich in letzter Zeit total auf dem Nail-Wraps-Trips befinde, war ich auch hier so neugierig, und habe von dem sehr netten GlamStripes-Team ein paar Produkte zum Testen bekommen.

Bekannt sind die Produkte von GlamStripes vielleicht eher durch ihren (internationalen) Ebay-Shop. Dort sind mir die schönen Designs als erstes aufgefallen…und es gibt eine sehr große Auswahl von über 300 Designs Der Preis für 12 Sticker liegt bei durchschnittlich zwischen 2,95 und 3,95 €. Die Versandkostenpauschale beträgt 2,95 € (auch internationaler Versand) und ab einem Bestellwert von 25,00 € ist der Versand weltweit kostenfrei.

Mein erster Gedanke war…bei dem Preis sicherlich Made in China (vielleicht vergleichbar mit dem Angebot des BornPrettyStore aus China). Als mich jedoch die Post von GlamStripes erreichte, stand folgendes in der Produktbeschreibung:

“Wir produzieren alle unsere Folien in Deutschland selbst. Sie wurden bereits mehrfach geprüft, getestet und für absolut sicher erklärt. Von den häufig aus Fernost angebotenen ‘Billig-Produkten’ distanzieren wir uns deutlich, da dort keinerlei Rücksicht auf Vorschriften und Bestimmungen im Bereich der Kosmetikverordnungen genommen wird. Auch sehen wir Umweltschutz oder Arbeitsbedingungen dort als sehr kritisch an! Produkte aus Fernost sind häufig stark belastet oder giftig!”

 

Die GlamStripes werden von Trendliner Cosmetics produziert. Das Unternehmen aus Landsberg produziert seit 2008 Nagelfolien mit hohem Qualitätsstandard Made in Germany und viele andere innovative Produkte, wie z.B. das Lash Extension Powder im Kosmetik-Bereich.

Die Nail Wraps sind also Made in Germany und haben ein wirklich fairen Preis (im Verlgeich z.B. Miss Sophie’s). Im Vergleich zu anderen Nail Wraps, ist zwar die Verpackung etwas schlichter (Verzicht auf Folie), dafür bekommt ihr einen wirklich günstigen Preis und super Qualität mit einer großen Auswahl.

Glamstripes instructions

Die Anwendung ist im Grunde genauso wie bei anderen Nail Wraps, mit dem Unterschied, dass empfohlen wird die Sticker auf Klarlack zu verwenden. Ich habe es ausprobiert, und Tatsache, mit einem gut getrockneten Klarlack als Base, halten die Sticker viel besser. Demnach sind sie auch für künstliche Nägel sehr gut geeignet. Natürlich halten sie nochmal besser, wenn man am Ende einen Klarlack nochmal darüber lackiert.

Das Zweite, was mir auffiel, war die relativ kleine Größe der Sticker. Die Sticker sind aber sehr dehnbar! Am besten man legt sie mittig auf den Nagel, so dass die Mitte des Stickers gut haftet, und zieht dann vorsichtig mit einer breiten Pinzetten die Sticker in die Breite, falls die vorgegebene Größe für das Nagelbett zu klein sein sollte. Festdrücken klappt am besten mit einem Nagelholz oder einem Nagelhautschieber aus Silikon.

Heute zeige ich euch das Design namens CHEROKEE (Nr. 0267 – hier der Link zur Produktseite)

GlamStripes Cherokee_1

GlamStripes Cherokee_topcoat

Die Folien haben eine hohe Farbbrillianz, gute Klebeeigenschaften und lassen sich kinderleicht entfernen, ohne den Nagel zu beschädigen.

GlamStripes Cherokee_2

Solltet ihr Interesse an einem Gewinnspiel haben, werde ich demnächst weitere Designs zeigen und bei entsprechendem Interesse Nail Wraps verlosen. Bitte hinterlasst mir einen Kommentar mit eurem Feedback! :)

 

One Comment

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *