Essie Perennial Chic

latest-collection_spring-2015_perennial-chic

Was ist nur auf Essie.de los? Dort steht als “aktuelle Kollektion” immer noch die Jiggle Hi Jiggle Low Limited Editon von November 2014!

home_spring-collection_pout-shot

Dazwischen gab es  so viele Aktionen, so wie die “Shearling Darling LE” und momentan die neues Flowerista Limited Edition. Auf der US-Seite Essie.com wird man hingegen überschüttet mit Informationen zur Flowerista LE, zur Bridal 2015 LE, zur Cashmere Matte LE, zu den Newest Additions und so viel mehr.

Die deutschen Essienistas sind schwer hinterher…und wir fragen uns alle….warum?

Auf jeden Fall habe ich lange überlegt ob und welchen der Lacke ich mir kaufe. Nach einer Woche Bedenktzeit, fiel die Entscheidung (fast) spontan auf Perennial Chic. Was auch immer “sumptuous tawny tulip” bedeuten mag, aber so lautet die Farbbeschreibung von Essie selbst. Ein peachiges Nude, was sich wunderbar lackieren lässt und in zwei Schichtendeckt. Absolut keine Macken und besonders hübsch bei dunkleren Hauttönen.

Und ja, trotz kurzer Nägel wird weitergebloggt und lackiert, denn: #shortnailswannahavefun (zeigt eure schönen kurzen Nägel unter diesem Hashtag auf Instagram).

Essie Perennial Chic 2

Essie Perennial Chic 1

Das Nageldesign dazu habe ich mit einem weißen Striperpinsel gezeichnet und die Blumen sind mit Essie Fiji und Blanc mit einem Dotting Tool aufgetupft.

Essie Perennial Chic 6

Essie Perennial Chic 4

4 Comments

  1. Hach… sehr schöne LE und sehr schöner Lack…
    Und deine kurzen Nägel (bei mir ist die Länge grad immer normal lach) lassen sich auch sehr schön ansehen :-*

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *