Essie Nail Design August 2014 – O’lackt is!

Essie O'Lackt is! 3Diesen Monat heisst es beim Essie Blogger Contest: O’lackt is! Ich war als Kind sehr oft in Bayern, jedoch noch nicht beim Oktoberfest. Ich liebe Brezeln, finde Dirndl sehr hübsch (obwohl ich keins besitze) und mein Name ist ja praktisch der Innbegriff des Urdeutschen Mädels – also fühlte ich mich berufen auch einen Beitrag zu leisten.

Ich hatte sehr viele Ideen: blau-weiße Rauten, kleine Brezeln, Dirndl-Ausschnitt, Schleifchen, Lebkuchen. Mein erster Versuch war ein absoluter Overload von kleinen Bildern auf den Nägeln. Deswegen habe ich mich für etwas dezenteres entschieden.

Rot auf den Nägeln – muss eigentlich sowieso sein, bei so einer traditionellen Veranstaltung! Nun besitze ich bestimmt 5 oder 6 Rottöne von Essie, die womöglich alle schön ausgesehen hätten. Ich habe mich spontan für Snap Happy entschieden, da der Lack etwas orangestichig ist und ich ihn noch nicht so lange habe, deswegen musste er auf die Oktoberfest-Nägel. Abgesehen davon, passt der Name so gut zur Feierlaune auf der Wiesn :)

Essie O'lackt is! FarbenVon links nach rechts:

  • Blanc
  • Snap Happy
  • Little Brown Dress
  • The More the Merrier
  • Lovie Dovie

Ich finde alle Namen der Farben passen wie die Faust aufs Auge zum Thema. Ich habe alle Nägel, außer den Ringfinger mit Unterlack (Help me Grow) versehen und zwei Schichten Snap Happy rot lackiert.

essence nail art DUO stylistDen Ringfinger (auch mit Unterlack) mit einer Schichte Little Brown Dress (wenn man es nicht gleichmäßig lackiert bekommt, sind zwei Schichten besser). Mit dem Nail Art DUO Stylist von essence habe ich erst das pinke Herz mit Lovie Dovie gezeichnet (dicke Seite des Dotting Tools), dann die Umrandung mit Blanc und am Ende die grünen Punkte mit The More the Merrier (beides mit der dünnen Seite des Tools). Sobald alles trocken ist noch Überlack drauf (Good to Go). FERTIG!

Essie O'lackt is! 1

Essie O'Lackt is! 2

Essie O'Lackt is! Main

 

 

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *