Essie Mint Candy Apple und Dupes

image

Ein absoluter Klassiker, sobald die Sonne wieder scheint und Ostern nur wenige Wochen entfernt ist: Pastellfarben auf den Fingerspitzen!

Wer sich an Pink satt gesehen hat, greift zurück auf Türkis, Mintgrün (mintgreen). Mein erster Lack in dieser Farbe war der Manhattan Lotus Effect 78C, den ich mittlerweile weitergegeben habe. Um meine Nagellacke am besten zu darzustellen, habe ich mir vorgenommen, diese mit den Farben aus dem Essie Standardsortiment zu vergleichen. Essie zeichnet sich nicht nur durch einen breiten Profipinsel aus und lange Haltbarkeit, sondern auch durch besonders leuchtende Farben.

Ich habe mir also den supergehypten “Mint Candy Apple” gekauft, in der Hoffnung, er würde meine anderen Lacke in Türkis übertreffen und ersetzen.
Bei dem bereits erwähnten Manhattan Nagellack war eigentlich nur die Haltbarkeit und die Leuchtkraft zu bemängeln, da er etwas dunkler ist als der Essie Lack, aber trotzdem gute Deckkraft hat. Es reichte beim Manhattan 78C nur 1 Schicht.

Im Vergleich stehen noch 2 kleine Raritäten (die auf meinem Profil zu haben sind): der namenlose “Shoes by Pepe Jeans” und einem wunderschönen Lack aus der Essence Disney Snow White Limited Edition namens “06 Sleepy”.
Der Essie Lack sticht auf den ersten Blick nicht einmal heraus, was mich sehr überrascht hat. Der Pepe Jeans Lack ist weniger pastellig als der von Essie, wohingegen der Essence Lack einen schönen blauen Microschimmer in sich hat, der nur in bestimmten Licht zu sehen ist. Der Manhattan Lack deckt schon gut bei der ersten Schicht, die anderen zwei erst nach der zweiten Schicht.

Wenn jemand Interesse haben sollte der Essence und der Pepe Jeans Lack sind beide noch zu haben. Schnappt sie euch! Der Frühling ist da ;)

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *