Essie Dive Bar

Dieser Nagellack wird alle Essienistas unter euch freuen. Denn auch im Standardsortiment endeckt man immer wieder kleine Überraschungen. Ich habe mir nach langem Überlegen und warten endlich Essie’s 90 Dive Bar zugelegt. Da ich ihn online geakuft habe, bin ich mir nicht sicher ob es ihn bei dm gibt, auf jeden Fall soll es ihn bei Müller geben.

Er passt in die Reihe der petrolfarbenen dunklen Herbstfarben und zudem habe ich ein mir neues Feature auf der Essie-Hompage entdeckt: den Pflege- und Farbberater (auf der Startseite der Homepage www.essie.de auf der rechten Seite).

essie.de 1Dort kann man je nach Nageltyp einen Unterlack, Farblack und Überlack auswählen. Interessant hierbei ist die zweite Kategorie: “professionelle Farbauswahl”.

essie.de 2

Die Farbauswahl gliedert sich in: knallig, dezent, trendig und klassisch. Und wenn man sich durchklickt, bekommt man das Ergebnis:

essie.de 3

In der Kategorie “trendig” findet sich nämlich auch Dive Bar wieder. Und obwohl ihn Essie als “ein geheimnisvoll schimmerndes Schwarzblau mit einem Touch Türkis” beschreibt, ist er in der Flasche auf jeden Fall mehr als nur das.

Essie Dive Bar BottleDer “geheimnisvolle” Schimmer ist sehr schwer einzufangen, und geht von Blau bis Lila. Wer changierende Nagellacke mag, wird auch diesen lieben, vor allem wegen seiner atemberaubenden Fabrintensität nach zwei Schichten.

Essie Dive Bar 2

Leider raubt ihm das künstliche Licht viel seiner Schönheit, aber ich hoffe die Bilder sprechen trotzdem für sich.

Essie Dive Bar 1

2 Comments

  1. Ohh warum hab ich ihn noch nicht – der ist wunderschön! Leider ist es immer sehr schwierig diesen finish richtig aufs Foto zu kriegen. Ich liebe changierende Lacke und finde sie sind genau das Richtige für den Herbst. :) Zur Zeit rocke ich den 847 Solar Eclipse von Dance Legend.

    xo, Luchessa.

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *