Essence Yes, We POP! [sponsored]

Essence Yes, we Pop 1

Nachdem ich vorgestern schon meine Nagellacke nach Sommer- und Winterfarben sortiert hatte, war ich heute schon auf der Suche nach Brauntönen und Ideen für den Herbst. Es schien heute zwar schön die Sonne, aber der Sommer scheint eindeitig schon vorbei zu sein (zumindest hier in der Hauptstadt). Es ist Nachts sehr kühl, tagsüber windig und jetzt regnet es mal wieder.

Ich hatte zusammen mit der Aquatix Trend Edition im August auf die Yes, We Pop TE gewartet. Wäre der Herbst nicht so schnell eingetroffen, hätte es warscheinlich grade noch so gepasst. Aber für mich persönlich kommen die poppig-knalligen Farben etwas zu spät.

Essence schreibt auf der Produktseite: “ausgefallen, trendy und effektreich: die trend edition „yes, we pop!“ bietet vielseitige produkte für eine effect-gel-maniküre mit wow-faktor.” (http://www.essence.eu/de/trend-editions/yes-we-pop/)

Diese Trend Edition ist keine limitierte Kollektion von essence im klassischen Sinne, sondern konzentriert sich ausschließlich auf Nagel Design und kombiniert normale Nagellacke, Nail Design Accessoires / Sticker mit der Gel Nails At Home Serie. Leider bin ich selbst absolut unwissend was Gel-Nägel angeht und habe auch wenig Interesse an solchen Produkten. Ich habe ein Mal in meinem Leben mir die Nägel modellieren lassen und die ganze Gel-Prozedur ist nichts für mich. Zumal ich keine Nagellackfarbe länger als 2 Tage auf den Fingern habe.

Die Yes, we POP! Aufsteller habe ich heute bei dm entdeckt, etwas versteckt war er schon. Zu meiner Überraschung war in der Filiale die Wave Goddess TE irgendwie aufgefüllt, wobei sie bei Rossmann schon reduziert war. Jeder Drogeriemarkt und sogar jede Filialen entscheiden selbst über die Bestellung der essence-Trend Editions und somit war es für mich keine Überraschung.

Essence Yes, we POP! Aufsteller bei dm

Zu der Kollektion gehören 4 Nagellack, 1 Effekt Topper, 2 Nail Art Effect Sets, 1 Nail Art Decoration Kit, 1 Nail Art Design Set, 1 Set Nail Art Foils, 1 Nail Art Brush sowie 3 Gel Nails at Home Produkte.

Obwohl ich mich so auf diese Kollektion gefreut hatte, war ich doch etwas überwältigt und wie gesagt, habe ich die Sommerfarben gerade etwas satt. Also entschied ich mich für den Effect Confetti Topper und den gelben Nagellack (Nagellack 1,55 € und Topper 1,75 €) und nahm noch einen Flyer mit.

Essence Yes, we Pop 2Essence Yes, we Pop 3

In dem Flyer sind drei verschiendene Nail Art Design Ideen drin, die man mit den Produkten auf die Nägel zaubern kann. Ich habe mich heute aus Zeitgründen für etwas schlichtes entschieden.

Der gelbe Lack heisst 04 HAVE FUN und ich habe ihn gekauft, weil solche Farben einfach sehr selten sind und ein pastelliges Gelb einfach selten ist. Der Auftrag war sehr angenehm und gar nicht streifig, und der Lack deckt perfekt nach 2 Schichten.

Der Confetti Topper hat den Namen 01 BUBBLE GUM und ist auch ein eher selten zu findendes Teil. Einziger kleiner Kritikpunkt ist die geringe Dichte an Konfetti, die man auf dem unteren Foto links oben gut erkennt. Heisst also, es ist etwas zu viel Klarlack enthalten. Deswegen muss man beim Auftrag auf die Nägel etwas geübt sein um die Konfettis gut zu verteilen. Positiv aufgefallen ist mir jedoch, dass der Klarlack, obwohl er dann etwas dick aufgetragen war, sehr schnell getrocknet ist.

Essence 01 Bubble GumDen Konfetti-Topper habe ich zur besseren Ansicht auf dem Gelb und auf einem schwarzen Nagel lackiert.

Essence Yes we Pop Farben

Hier seht ihr das Endergebnis:

Essence Yes, we pop Design 2Essence Yes We Pop Design

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.