Essence Nail Sticker Holo Stripes

Wie oft habe ich mich mit hoher Nagelkunst versucht und bin doch gescheitert? Nun ja, ich gebe die Hoffnung nicht auf, und mit jedem Scheitern wächst zumindest die Erfahrung.

Meine bisherige Erfahrung hätte mir eigentlich lehren sollen, dass jegliche selbstklebenden Nagelsticker einfach nichts für mich sind. Denn so schön praktisch selbstklebende Dekorationen auf den Fingernägeln sind, so schnell gehen sie meist auch wieder ab.

Ich kann bei neuen (und günstigen) Produkten jedoch meist nicht wiederstehen. So auch bei den Essence Nail Sticker Holo Stripes, die es jetzt neu gibt.Essence Nail Art Sticker Holo Stripes

Sie kosten um die 1,29 € und enthalten drei Spulen mit milimeterdünnem Klebeband in drei Farben: Silber, Pink und Holo-Schwarz (11). Einen wirklichen Holo-Effekt hat dabei nur das Schwarz, das Pink und Silber nicht.

Essence Nail Art Sticker Holo Stripes 1

Die Anwendung ist denkbar einfach. Man kann sie entweder vorher zuschneiden und dann aufkleben, oder erst aufkleben und dann abschneiden. Ich habe mich für letzteres entschieden:

Essence Nail Art Sticker Holo Stripes 2

Etwas fummelig ist das ganze schon, aber wenn man den Dreh raus hat, dann kleben die Streifen wirklich gut. Aufpassen muss man dennoch, denn das dünne Klebeband ist empfindlich und reisst leicht:

Essence Nail Art Sticker Holo Stripes 6

Nach einer Weile sah das Ergebnis wie folgt aus:

Essence Nail Art Sticker Holo Stripes 3

Eigentlich ganz cool, obwohl nicht 100 % perfekt von mir geklebt, gefiel mir der Kontrast zwischen dem schwarzen Lack und den Holo-Streifen ganz gut. Auf den zwei Fingern links seht ihr allerdings schon, warum mir das Ganze dann doch nicht gefiel: die abgeschnittenen Kanten der Streifen kleben nicht gut und sind trotz Nagelschere schweirig auf die richtige Länge zu bekommen. Pfeilen ist auch etwas schwierig, weil man dann den Farblack wegpfeilt.

Essence Nail Art Sticker Holo Stripes 4

Also ging es ohne Überlack gar nicht. Ich hatte gehofft die unreinen Enden der Sticker würden aber unter dem Klarlack verschwinden. Leider nicht.

Essence Nail Art Sticker Holo Stripes 5

Vielleicht habe ich nicht genug Fingerspitzengefühl bewiesen, aber ich habe kein besseres Ergebnis hinbekommen. Nach einigen Stunden trieben mich diese kratzenden und störenden Schnipsel an den Fingerspitzen genauso in den Wahnsinn wie rauher Sandlack.

Und obwohl ich das Ergebnis so hübsch fand, musste ich alles wieder ablackieren. Das ging übrigens richtig gut! Ich werde den Streifen noch eine zweite Chance geben, oder mich einfach damit abfinden, dass Nagelsticker nie etwas für mich sein werden.

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.