Deborah Lippmann Diamonds and Pearls

Deborah Lippmann Diamonds and Pearls

Dies ist nicht mein erster und vielleicht auch nicht mein letzter Deborah Lippmann Nagellack, aber wieder kein wirklicher WOW-Effekt. Diamonds and Pearls (hier der Link zur Produktseite) ist ein schimmernder pink-goldener Topcoat und wenn man Deborah Lippmann kennt, dann weiß man, dass die Lacke nicht günstig sind und einen Ladenpreis von 18 € haben. Ich war bereits bei Bad Romance und I know What Boys Like sehr kritisch und werde es auch diesmal sein.

Deborah Lippmann Diamonds and Pearls 2Diamonds and Pearls und schön ein hübscher Überlack (auch wenn Deborah Lippmann auf der Produktseite behauptet, man könnte ihn ohne Farblack tragen, so wie Reese Witherspoon bei der Oskarverleihung) – sehr dezent auf Nude – ich habe ihn auf Schwarz lackiert, damit man seine Farbe und Pigmente besser erkennt. Vielleicht liegt es auch daran, dass er so dezent ist und mich deswegen nicht so sehr überrascht hat. Man zahlt bei dieser Marke schon hauptsächlich für den Hollywood-Namen auf den Nägeln, denn rein qualitativ unterscheidet er sich nich