Catrice Satin Stay Cream To Powder Eyeshadow & Liner [sponsored]

Catrice Satin Stay Eyeshadow

Pünktlich zum Wochenende habe ich für euch einen kleinen kleinen Makeup-Beitragsmarathon zu den neuen Catrice-Produkten zur Spring/Summer 2015 Saison aus meinem Testpaket vorbereitet.

Für Freunde von Cremelidschatten gibt es im neuen Catrice Sortiment den neuen Satin Stay Cream To Powder Eyeshadow & Liner in sechs Farben (je 3,99 €):

Ich verwende in der Regel keinen Cremelidschatten und habe daher nicht sehr viel Erfahrung mit ähnlichen Produkten. Der Vorteil von Cremelidschatten ist zum einen, dass sie sehr stark deckend sind und man daher keine Lidschattenbase braucht, zum anderen ergeben sie meist ein sehr intensives Ergebnis und sind somit für ein natürliches Makeup weniger geeignet.

Ich habe Nothing Else MUDders zum testen erhalten. Die Satin Stay Cream To Powder-Produkte sind beim ersten Auftrag cremig und erhalten nach dem Trocknen eine pudrige Konsistenz mit metallischem Schimmer. Laut der Produktbeschreibung auf der Catrice-Homepage, soll der Cremelidschatten dank dem Pinselapplikator gleichermaßen als Lidschatten und Eyeliner funktionieren.

SatinStay Cream Eyeshadow Nothing else mudders 1

Ich finde die Textur des Satin Stay Cream To Powder Eyeshadow & Liner für einen Cremelidschatten durchaus gelungen, sie deckt gut, ist aber nicht zu schwer und lässt sich gut verteilen. Allerdings finde ich den Pinsel für eine Anwendung als Eyeliner viel zu breit und unpräzise. Er funktioniert eventuell für einen sehr breiten Lidsstrich, aber ich würde das Produkt nicht als Eyeliner empfehlen. Selbst wenn man die schmalere Seite den Pinsels verwendet, der auch sehr viel des cremigen Produkts aufnimmt, wird der Strich relativ breit (siehe links auf dem Foto).

SatinStay Cream Eyeshadow Nothing else mudders 2

One Comment

  1. Hey ♡
    Die Farbe gefällt mir echt gut. Nur sind cremelidschatten auch nichts für mich. Komm iwie nicht mit klar :/

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.