Catrice Lash Boost Lash Growth Eyeliner Pen [sponsored]

Catrice Lash boost Eyeliner

Der neue Catrice Lash Boost Lash Growth Eyeliner Pen ist nicht nur ein neuer Filzspitzeneyeliner, sondern verspricht auch bis zu 9 % Wimpernwachstum nach 4 Wochen.

Bei solchen Produkten bin ich von Natur aus leider immer etwas skeptisch, aber ich habe mich trotzdem versucht so gut wie möglich mit dem Produkt auseinanderzusetzen. Der Preis beträgt 3,99 € und liegt damit bei ähnlichen Drogerieprodukten im Mittelfeld.

Was verspricht der Hersteller?

  1. eine tiefschwarze Textur
  2. aktive Wirkstoffe, die das Wimpernwachstum fördern
  3. laut Testergebnis bestätigte 9% Wachstum der Wimpern nach nur vier Wochen täglicher Anwendung

Ich habe bisher ähnliche Eyeliner verschiedenster Marken verwendet, die eine ähnliche Textur und Filzspitze haben, z.B. von Manhattan, L’Oreal oder Astor. Ohne den wachstumsfördernden Effekt in Betracht zu ziehen, kann man dem Catrice Lash Boost Lash Growth Eyeliner Pen als Filzeyeliner durchaus sehr gute Eigentschaften zuweisen.

Catrice Lash boost eyeliner 1

Catrice Lash boost eyeliner 2

Er besitzt eine nicht zu lange und und nicht zu feste Filzspitze, sowie eine tiefschwarze Farbe die einen perfekten Lidstrich zaubert. Ich würde sogar behaupten er gefällt mir besser als mein bisher verwendeter L’Oreal Filzeyeliner.

Catrice Lash boost eyeliner 3

Ich habe mich dann gefragt, welche Inhaltsstoffe das Wimpernwachstum fördern sollen. Es gibt seit einiger Zeit viele solcher teuren Wimpernseren, die für viel Geld ein ungemeines Wimperwachstum versprechen. Hier die Inhaltsstoffe laut Herstellerseite:

AQUA (WATER), GLYCOL, PANICUM MILIACEUM (MILLET) SEED EXTRACT, ALOE BARBADENSIS LEAF JUICE, POLYURETHANE-35, POLYGLYCERYL-2 CAPRATE, METHYLPROPANEDIOL, GLYCERIN, PANTHENOL, TOCOPHEROL, HELIANTHUS ANNUUS (SUNFLOWER) SEED OIL, ROSMARINUS OFFICINALIS (ROSEMARY) LEAF EXTRACT, BUTYLENE GLYCOL, TRI-C12-13 ALKYL CITRATE, CAPRYLYL GLYCOL, STEARIC ACID, PALMITIC ACID, PHENYLPROPANOL, TETRASODIUM GLUTAMATE DIACETATE, CITRIC ACID, CI 77266 (BLACK 2).

Die Interessanten Inhaltsstoffe hier sind auf den ersten Blick Panthenol, Rosmarinextrakt und Sonnenblumenöl. Wenn man bedenkt, dass dies “nur” ein Eyeliner ist, ist es vor allem erstmal zweifelhaft, inwiefern die Inhaltsstoffe des Eyeliners, der ja nah am Wimpernkranz getuscht wird, dort in die Haut einwirken. Mein zweiter Gedanke war dann, dass man den Eyeliner 4 Wochen lang jeden Tag verwenden müsste, um eine nachweisliche Wirkung feststellen zu können. Und letztlich muss man sich vorstellen, dass die oberen Wimpern eine durchschnittliche länge von 8 bis 12 mm haben – bei 9 % mehr Wachstum, wäre das kaum 1 mm, den man sich womöglich nur einbilden könnte. Zumal ja verlängernde Mascaras die Wimpern (mit speziellen Fasern) innerhalb von Sekunden wesentlich stärker verlängern.

Aber was bringt Wimpern wirklich zum Wachsen? Ich habe bei WikiHow einen guten Artikel dazu gefunden (hier der Link) und demnach sind fördern folgende Dinge das Wimpernwachstum:

  1. Vaseline als “Conditioner” auf dem oberen Wimpernkranz
  2. Natürliches Kosmetiköl wirken ebenfalls wie Conditioner für die Wimpernhaare (z.B. Olivenöl, Vitamin E Öl, Rizinusöl und Emuöl)
  3. Eiweiss steckt voller Proteine und fördert das Haarwachstum z.B. gemischt mit Rizinusöl mit Hilfe eine Wattestäbchens auf den Wimperkranz auftragen
  4. auch die Ernährung spielt eine große Rolle beim Haarwachstum, vor allem Biotin- und Siliziumhaltige Lebensmittel (Hefe, Blumenkohl, Leber, Lachs, Bananen, Karotten, Eigelb, Sardinen, Hülsenfrüchten, Pilze, sowie Spargel, Kohl, Gurken, Oliven, grünen Bohnen, Bier, Reis und Hafer)
  5. Viele normale Wimpertuschen lassen deine Wimpern schöner aussehen, letztlich schaden sie ihnen aber, daher kann man eine Grundierung für Wimperntusche darunter aufgetragen um die Wimpern vor den aggressiven Inhaltsstoffen der Wimperntusche zu schützen
  6. Als Grundregel gilt: weniger ist mehr. Je weniger man Wimperntusche mit aggressiven Substanzen verwendet (z.B. vor allem in wasserfester Mascara), desto weniger Belastung ensteht für die natürliche Haarsubstanz. Ganz wichtig ist deswegen das abendliche Abschminken, damit sich die Wimpern über Nacht regenerieren können
  7. Das häufige oder falsche Anwenden einer Wimpernzange die an den Wimpern zieht, kann ungewollt Wimpernhaare auszupfen und damit die Haarwurzeln schädigen

Es spielen so viele Faktoren eine Rolle beim Wachstum der Wimpern, dass es schwierig ist eine allgemeine Regel aufzustellen. Sicherlich gibt es zahlreiche kosmetische Produkte die wachstumsförderne und pflegende Substanzen enthalten, die das Wimpernwachstum unterstützen.

Inwiefern das Wachstum alleine auf den Eyeliner zurückzuführen ist, das mag schwer nachzuweisen sein, aber pflegende Stoffe sind natürlich schonmal ein positiver Aspekt.

2 Comments

  1. Der ist toll, wollte mir ja eh bald nen Filzliner zulegen. Bin mit meinem Essence Stift zwar echt zufrieden aber hätte gerne einem etwas dünneren Strich. Werde ich dann wohl den hier testen :D
    Und wenn er eine pflegende Wirkung hat umso besser. An das Wimpernwachstum glaube ich nicht so dran. Und wenn dann wie du sagst nur so wenig das es wohl kaum auffällt.
    Liebste Grüße,
    Kat ♡

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *