Catrice LALA Berlin High Gloss Lip Glaze [sponsored]

lala berlin logoIn meinem lala Berlin for Catrice Testpaket befand sich auch einer der beiden High Gloss Lip Glaze Lipglosse.

Catrice Lala Berlin For Catrice High Gloss Lip GlazeCatrice Lala Berlin For Catrice High Gloss Lip Glaze

Es gibt zwei Rottöne: C01 Ruby Red (klassiches Rot) und C02 Ruling Red (ein dunkles Rot). Ich bekam von Catrice Ruby Red zugesandt. Die Lip Glaze’s sollen hochpigmentiert sein und trotz langanhaltender Farbe, angenehm leicht auf den Lippen liegen und einen “varnish fnish” verleihen. Preis: um 3,49 €.

Catrice lala Berlin Lip Glaze Red Ruby_1

Da ich sonst keine kräftigen Farben auf den Lippen tragen, sonder meist nur leicht getönte Lipglosse oder nudefarbene Lippenstifte, war ich sehr gespannt. Ich besitze lediglich einen roten Lipliner von Manhattan, einen etwas älteren Lippenstift von Manhattan in Rot und einen gar nicht gut pigmentierten Lipgloss von Maybelline.

Der High Gloss Lip Glaze besitzt, wie alle anderen Produkte dieser Limited Edition, ein schlichtes und schönes Design mit einem schwarzmattem Deckel. Der Applikator ist ein klassischer Lipglossapplikator wie man ihn kennt. Allerdings merkt man schon an der Konsistenz des Lipgloss, wie stark die Pigmetierung ist, denn er ist schön cremig, nicht zu flüssig und ohne Glitzer, genau so wie ich mir einen Lippenstift in flüssiger Form vorstelle.

Nach dem Auftrag ohne vorherige Vorbereitung (kein Peeling oder Lipliner), bin ich schon sehr positiv überrascht….nein begeistert!

Catrice lala Berlin Lip Glaze Red Ruby_2

Die cremige Konsistenz fühlt sich sehr angenehm weich auf den Lippen an, klebt nicht und hat einen neutralen Geschmack. Man muss nur aufpassen, dass man den Lipgloss nicht zu weit innen auf den Lippen aufträgt, da sich die Farbe sonst bald auf den Zähnen absetzt.

Catrice LALA Berlin Lip Glaze Ruby Red_3

Ich muss ehrlich sagen, dass ich mir diesen Lipgloss warscheinlich nicht gekauft hätte, weil ich nicht viel von ihm erwärtet hätte. Dank Catrice, wurde ich nun vom Gegenteil überzeugt. Im Prinzip ersetzt er drei Produkte, die ich bisher für rote Lippen verwendet habe: Lipliner (um 2 €), Lippestift (3 €) und Lipgloss (2€).

Wer rote Lippen mag (gut, wer matte Lippen mag, für den ist dieses High Gloss-Produkt nicht das richtige) wird ihn lieben! Klassischer und besser geht es nicht in dieser Preiskategorie. In dieser Limited Edition auch Lippenstifte gibt es auch Lippenstifte (mehr dazu im Laufe der Woche), ich bin gespannt, ob mir die genauso gut gefallen.

Ich habe ihn am Samstag gegen 18 Uhr aufgetragen und war einige Stunden unterwegs. Bis 21 Uhr hier er locker ohne nachzuschminken. Sogar der Glanz war noch da, die Farbe war sogar noch 100 %. Dan können so manche Highend Lippenstifte einpacken!

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *