Catrice Entering Atlantis

Screen shot 2014-07-07 at 00.05.40Seit Juni 2014 gibt es schon die aktuelle Limited Edition Le Grand Bleu von Catrice in den Drogeriemärkten zu kaufen, und leider komme ich erst heute dazu einen der Nagellacke vorzustellen, aber immerhin passend zum Blauen Montag!

“Blaue Stunde. Zarte Pastells, leuchtendes Azur, magisches Türkis und dunkle Marinetöne: die Mode setzt in diesem Sommer auf die Farbe Blau. Unzählige Nuancen der kühlen Aquafarbe vereinen sich auf den Laufstegen dieser Welt mit schimmernden, teils irisierenden Stoffen.” (http://www.catrice.eu/de/limited-edition/le-grand-bleu.html)

Entering Atlantis sideIch habe mir C04 Entering Atlantis ausgesucht, da ich neben den ganzen hellen Sommerfarben und Neons, Lust auf eine dunkle Nuance hatte. Das auffällige Merkmal dieses metallischen dunkelblauen Lackes ist der lilane Schimmer darin. Ob es an dem Glitter liegt, dass der Farbton an sich ein mattes lilastichiges Blau ist, weiß ich nicht, aber er gefällt mir!

Entering Atlantis bottleWer die Catrice Pinsel kennt, weiß, dass sie kurz und breit sind. Mich störte es nicht.

Catrice PinselDer Auftrag und die Konsistenz dieses Lackes waren sehr positiv. Ich fand ich nicht streifig im Vergleich zu anderen Metallicfarben (da gibt es welche von teureren Marken mit schlechteren Eigenschaften) und in der ersten Schicht schon sehr gut deckend. Trotzdem kam eine obligatorische zweite Schicht Farbe auf die Nägel. Und zudem trocknete er sehr gut und glänzt nach einem Tag immer noch. Am schönsten ist er natürlich in der Sonne!

Entering Atlantis 2Leider konnte ich heute nur Bilder in der Lichtbox mit Blitzlicht machen. Die Fotos werden dem wunderschönen Blau nicht wirklich gerecht, aber ich hoffe ihr habt trotzdem einen Eindruck bekommen. Wenn ihr Glück habt, seht ihr den Lack in einigen Rossmann Filialen bereits bei der reduzierten Kosmetik.

Catrice Entering Atlantis 1

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.