Catrice Absolute ROSE Eyeshadow Palette [sponsored]

Catrice absolute rose

Die Catrice Testreihe für die neuen Produkte aus der Frühjahr/Sommer 2015 Saison möchte ich mit einem meiner Favoriten beginnen, der Catrice Absolute ROSE Eyeshadow Palette. Was viele vielleicht nicht gleich bemerkt haben, ist ihr Name 010 Frankie Rose To Hollywood. Sie ist die letzte von mittlerweile insgesamt vier Lidschattenpaletten von Catrice: MATT, NUDE, BRIGHT und nun ROSE.

Die Palette hat einen Preis von 4,99 € und vereint sechs Lidschattentöne von matt bis leicht schimmernd, von hell bis dunkel. Und da Paletten in der Regel einfach sowas von praktisch sind, und sie jedem Hauttyp stehen, muss man sie einfach lieben.

Ich muss dazu sagen, dass ich bereits die NUDE und die MATT Palette von Catrice besitze und sie fast jeden Tag für mein Tagesmakeup nutze.

Kombiniert mit einer guten Eyeshadow Base haften die Pigmente noch besser auf den Augenlidern.

Hier habe ich alle sechs Farben für euch geswatcht:

Catrice Rose Eye Shadow Palette

Es sind sowohl matte als auch schimmernde Lidschattentöne dabei (von links nach rechts):

  • ein pastelliges, fast weißes Rosa, perfekt zum Highlighten
  • ein schimmerndes Rosa mit leichtem Goldschimmer
  • ein mittleres Rose mit kupfrigem Schimmer
  • ein warmes Taupe mit leichtem Schimmer
  • ein etwas dunkleres warmes mattes Grau perfekt zum Schattieren
  • und ein dunkles, fast schwarzes Bordeaux mit rosa Schimmer

Hier seht ihr die sechs Farben der Palette nach der Verwendung eines Pinsels:

Catrice Rose Eye Shadow Palette 1

Drei der Farben krümeln etwas mehr als die anderen, aber ich finde die Konsistenz und die Pigmentierung für den Preis durchaus gelungen und für den täglichen Gebrauch perfekt.

Ich empfehle bei Lidschatten generell eine Eyeshadow Base, die die Intensität und Haltbarkeit deutlich verbessert.

Catrice Eyeshadow base vs. P2

5 Comments

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *