Catrice A Gallon of Melon [sponsored]

Catrice Ultimate Nail Lacquer 82 A Gallon of Melon_launched
Es wird zwar wieder kälter draussen, aber heute scheint so schön die Sonne, dass mir doch schon langsam nach Sommerfarben ist. Da kommt die Nummer 82 aus der aktuellen Ultra Stay & Gel Shine Limited Edition: A Gallon of Melon.

Catrice Ultra Shine Limited Edition Display

So eine schöne Farbe! Decken tut dieses cremig-pinke Korall auch wunderbar fast schon in einer Schicht, aber für ein perfektes Ergebnis sollte man schon zwei Schichten lackieren (auf dem Base Coat). Wären auf den Flaschen nicht die Aufkleber “New Brush”, wäre mir als nur gelegentlicher Catrice-Nutzer, der Unterschied gar nicht aufgefallen, aber dennoch sind die Pinsel auf jeden Fall gut zu hantieren, ähnlich den breiten Essie-Pinseln, aber dennoch kürzer.

Catrice A Gallon Of Melon 2

Ganz ohne Schmuck wollte ich diese Farbe dann doch nicht zeigen, also habe ich mir etwas beholfen: mit dem Rival De Loop Young Nagel Designer Lack in Weiß, der sehr praktisch ist, weil er sowohl einen dünnen Striper-Pinsel als auch eine superdünne Metallspitze hat, und für die goldene Füllung habe ich von Butter London The Full Monty verwendet.

Catrice A Gallon Of Melon 3Am besten man zeichnet erst die weißen Linien etwas vor, füllt sie dann gold aus und geht dann nochmal mit dem Weiß nach um Stellen zu korrigieren. Am Ende darf der versiegelnde Gel&Shine Top Coat von Catrice nicht fehlen. Ich mag diesen Topcoat mit jeder Maniküre, mehr und mehr.

Catrice Ultra Stay & Gel Shine Top Coat

Und hier seht ihr das fertige Design:

Catrice A Gallon Of Melon 4

Catrice A Gallon Of Melon 1.1

Wie gefallen euch die Farben aus dem neuen Catrice Aufsteller? Habt ihr das 2-Schritte-System auch schon ausprobiert?

2 Comments

  1. Hi, hi :)
    Ich mag die Farbe und can you Sea me is auch richtig toll!! Bin selber sehr gespannt auf das 2-Schritte-System.
    Den Nailart Pen muss ich mir jetzt auch unbedingt zulegen :D
    Danke für die tollen Infos! :-*

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *