Essie Peach Side Babe

Essie Peach Side Babe Mini Cube

Ich hatte euch ja bereits auf Instagram angekündigt, dass es NailMail aus den USA geben wird. Die erste Neuigkeit gibt es heute. Und zwar eine Preview zur diesjährigen Essie Sommer Limited Edition 2015 Peach Side Babe. Wann genau sie im Handel erhältlich sein wird ist noch nicht sicher, für weitere Informationen schaut einfach regelmäßig bei www.essie.de . Es sind wie immer sechs Farben enthalten: Wenn ihr alle Swatches sehen wollt, empfehle ich euch den Blogpost von AllLacqueredUp, dort findet ihr auch diverse Dupes zu dein einzelnen Farben. Ich habe vier Farben aus dem Minicube gekauft und zeige euch heute die Swatches von: Chillato Peach Side Babe Sunset Sneaks Pret-a-Surfer Wie… Continue Reading

Rainbow Galaxy Nail Art

Rainbow Galaxy Final

Hat man in den letzten Tagen Medien konsumiert, hört man wohl nichts anderes mehr als “Shades Of Grey”. Alle lackieren nur noch Grau, Schwarz und Rot…das ist mir nichts. Und deswegen kommt hier meine “Protestmaniküre” – die Rainbow Galaxy Nails. Galaxy Nails wollte ich ja schon ewig machen, aber ich liebe auch Regenbogenfarben, also habe ich etwas Inspiration auf Pinterest gesucht und zeige euch nun die einzelnen Schritte zu dieser Nail Art. Welche Nagellacke man am Ende verwendet, ist relativ egal, aber man braucht folgende Farben: Weiß Gelb Orange Hellgrün Türkis Blau Lila Pink ein Schwämmchen und einen Zahnstocher 1. Als Basis habe ich 1 Schicht weißen Nagellack lackiert. Zwei… Continue Reading

W.I.P. Dragon Fruit

WIP Dragon Fruit 1

Da kurz vor Weihnachten Sale bei Urban Outfitters war, habe ich mir ein paar Kleinigkeiten mitgenommen. Wer mir auf Instagram folgt, wird schon wissen, was jetzt kommt. Ich habe diesen Lack zum Anlass genommen keine klassische Sylvester Maniküre zu zeigen (wie z.B. diese in Schwarz und Silber) sondern dem Frühling/Sommer engegenzufiebern und mitten im Winter was sommerliches zu zeigen. Im Sale von Urban Outfitters gab es unter den Nagellacken viel Glitzer in Gold, Grün und Rot, was mich aber so kurz vor Weihnachten nicht mehr reizte. Dann fiel mir Dragon Fruit ins Auge und er war perfekt für meine Laune. PINK!  Zudem hat er mich dazu inspiriert, die Drachenfrucht für… Continue Reading

Essie Find me an Oasis USA vs. DE

Essie Find me an oasis USA vs DE final

Dieses Jahr im Mai kam die Essie Resort Fling Limited Edition heraus und mit ihr ein sehr gehypter Lack: Find me an Oasis. Hier der Link zu meinem Artikel. Nun kommt es bei Essie nicht selten vor, dass die USA und die Deutschland Version ein und derselben Farbe etwas voneinander abweichen. Woran das genau liegt, das kann ich mir selbst nicht erklären. Es gibt bestimmt verschiedene Produktionstätten und womöglich hängen die Unteschiede auch damit zusammen, dass Essie vor ein paar Jahren von L’Oreal aufgekauft wurde und einige Farben schon vorher in den USA existierten und auch alle paar Jahre neu produziert werden. Auf jeden Fall möchte ich euch heute die… Continue Reading

Orly Choreographed Chaos

Orly Choreographed Chaos Bottle Ribbon

Bereits 10 Tage überfällig ist auch dieser Artikel. Bei uns in Deutschland ist es weniger bekannt, aber in den USA gilt der Oktober als “Breast Cancer Awareness Month”. Diese Kampagne wurde 1985 durch die American Cancer Society ins Leben gerufen und mittlerweile beteiligen sich auch immer mehr Unternehmen an der Kampagne um mehr Frauen auf das Thema aufmerksam zu machen. Natürlich ist die Kosmetik- und Beautyindustrie prädestiniert dazu, ihre Zielgruppe, die Frauen mit speziellen Produkten anzusprechen. Auch Nagellackhersteller beteiligen sich bei der Pink-Ribbon Kampagne und spenden einen Teil der Einnahmen an Insitutionen die die Forschung und Heilung von Brustkrebs vorantreiben, z.B. OPI, Essie oder EOS (Mehr auf: http://www.glamour.com/lipstick/2014/10/breast-cancer-awareness-charity-beauty-products/1 ) Bei… Continue Reading

Essie Urban Jungle

Essie Urban Jungle

Seit Mitte Juli 2014 ist die neue Essie Haute In The Heat Sommerkollektion 2014 raus.  Ich hatte mir alle Farben angeschaut und wollte mir eigentlich gar keine kaufen, da ich sehr ähnliche Farben bereits besaß. Haute in the Heat ähnelte mir zu sehr Bachelorette Bash Urban Jungle war etwas zwischen Blanc, Fiji und Sand Tropez Fierce, no fear sah Merino Cool sehr ähnlich, obwohl es ein etwas wärmeres braun ist und braune Nudes habe ich genügend Roarrrrange ist ein sehr dunkles Kürbis-Orange, leider nicht so meine Farbe, außerdem hatte ich bereits Braziliant und Meet me at Sunset Strut Your Stuff ist die cremige Variante von I’m Addicted, aus der diesjährigen Too… Continue Reading

OPI Feelin Hot hot hot

OPI Feelin' Hot Hot Hot!

Normalerweise fotografiere ich meine Nagellacke am liebsten bei Sonnenlicht auf meiner Terrasse. Da dort gerade Bauarbeiten stattfinden, hat mich das die letzten Wochen, trotz Sonnenwetter, dazu gezwungen in meiner Lightbox zu fotografieren. Mein Mittelfinger hat noch eine leicht schräge Ecke, aber ich denke das dürfte euch nicht stören Heute konnte ich aber wieder nach draußen, und habe bei Gelegenheit den Lack fotografiert, den ich auf den Nägeln hatte: OPI‘s Klassiker Feelin’ Hot-hot-hot! (NL B77) aus dem Standardsortiment. Es ist ein schlichtes, sommerlich-warmes Pink, nicht zu knallig und eigentlich nicht zu langweilig. Dennoch, im Vergleich zu Funny Face von Essie, ist dieser hier weniger cremig und etwas dünn und ich brauchte… Continue Reading

Essie Nail Design Juli 2014 – Summer Feeling

An der Essieküste Hell

Heute einmal kein Blauer Montag, denn durch die letzten Posts und diesen hier, habe ich sehr viel blaue Farbe gepostet. Die Fussball WM ist vorbei, Deutschland ist Weltmeister und die Sommerferien haben begonnen! Also auch neue Inspiration für ein Summer Feeling Nageldesign für Essie-Blogger. Ich besitze schon seit langer Zeit die Farbe Beach Bum Blue, die mir anfangs nicht wirklich gefiel. Desto mehr freute ich mich sie für dieses Design nutzen zu können: An der Essieküste. Folgende Essie-Lacke habe ich verwendet: Sand Tropez, Chinchilly, Beach Bum Blue, Trophy Wife, Set in Stones, Peach Daiquiri, Blanc, Good To Go. Los geht es mit den Basisfarben: Sand Tropez auf dem Ringfinger (2… Continue Reading

Essie First Timer

Essie First Timer

Ich hatte letzte Woche das grosse Glück einen Essie Professional Application bei TkMaxx zu finden: Essies First Timer. Der Farbton selbst stammt aus der Resort Collection 2013. Diese professionellen Lacke sind in der Regel nur mit Gewerbeschein zu erwerben, da sie extra für Nagelstudios hergestellt und vertrieben werden. Auch die Preise erhält man erst nach der Registrierung mit dem Gewerbeschein. Auf jeden Fall soll die professional Version der Farben hochwertiger sein, als die Drogerielacke. Ich habe mit First Timer nun meinen zweiten Profilack und kann daher noch wenig Auskunft darüber geben. Diese Lacke haben aber einen dünnen Pinsel. Die Deckkraft, der Auftrag und vor allem die Haltbarkeit soll noch besser… Continue Reading

Urban Outfitters WIP Nagellack Candyfloss

UO WIP Candyfloss

Diesen Nagellack habe ich gestern bereits kurz gezeigt, denn er war mit in meiner Bestellung bei Urban Outfitters. Er stammt von der hauseigenen Marke von Urban Outfitters namens WIP. Die Lacke kosten dort in der Regel 8 € / 15ml. Soweit mir bekannt, gibt es diese auch nur dort zu kaufen und werden in den USA hergestellt. Ob man diese als wirkliche “indie”-Lacke bezeichnen kann, ist diskutierbar. Wirklich mainstreamig sind sie dennoch nicht. Hier seht ihr bei einer Schicht die Deckkraft, die ich als ganz gut bewerten würde und vergleichbar mit anderen Nagellacken aus dieser Preiskategorie. Ich habe zwei Schichten auf Unterlack lackiert und war sehr zufrieden mit dem Ergebnis.… Continue Reading