Butter London Teddy Girl

Butter London Teddy GirlNachdem ich euch den berühmten Essie Fiji vorgestellt habe, kommt hier ein anderer Lack aus der Kategorie “Babyrosa”. Er ist von Butter London und nennt sich Teddy Girl und hat einen vergleichsweise hohen Preis von 17,95 €.

Die Neugier trieb mich! Ein schönes “bubblegum pink” und ein klassisches Pastell-Rosa – etwas für richtige Mädchen! Er ist durchaus pinker und weniger blass als Fiji. Ich besitze noch einen vergleichsweise ähnlichen Nagellack von O.P.I., den ich gerne nachreichen kann, namens Mod about you, der aber einen leicht lila Unterton besitzt.

Teddy Girl besitzt eine schön flüssige Konsistenz. Leider leider ist er für die Presiklasse sehr streifig. Wenn man sehr geschickt ist, erziehlt man ein schönes Ergebnis nach zwei Schichten. Ich habe jedoch drei Schichten aufgetragen. Immerhin trocknet er schnell und gut und hat ein super glossy Finish! Sollte jemand also nach einem “teuren” Essie-Fiji-Dupe suchen, der findet diesen Nagellack bei mir im Kleiderkreisel-Schrank ;)