After School Boy Blazer goes Copper Penny

Nur noch wenige Tage und es ist Oktober, genau das ist der Monat, wo ich finde, dass der Herbst so richtig beginnt. Außerdem steckt er voller wichtiger Termine: Tag der Deutschen Einheit, Erntedanktfest, Herbstferien, Breast Cancer Awareness Month und Halloween. Zu all diesem Themen habe ich auch schon einiges an Posts vorbereitet.

Heute gibt es keine großen News, sondern eine Lackkombination, die ich schon lange vorhabe zu zeigen. Und ich finde sie perfekt für den goldenen Herbst.

Sally Hansen Copper Penny und Essie ASBB

Die zwei hübschen heißen After School Boy Blazer und Copper Penny. Ein fast schwarzes Dunkelblau und ein reines Kupferglitzer. Leider sind sie beide nicht einfach zu bekommen, da der Essie aus der Herbst 2013 LE stammt und auch der Copper Penny ist nicht im Standardsortiment. Wenn man etwas sucht, wird man aber bei Ebay, Kleiderkreisel oder Amazon fündig.

Sally Hansen Copper Penny und Essie ASBB Bottles

Hier seht ihr eine Schicht After School Boy Blazer bei gutem Licht, denn nur da erkennt man seine wahre Schönheit. Decken tut er prima.

Essie After SChool Box Blazer

Darauf habe ich dann Copper Penny lackiert, aber nicht vollständig, sondern von den Spitzen herab. Und eine zweite Schicht Glitzer nur auf die Nagelspitzen.

Sally Hansen Copper Penny

VOILÁ:

Sally Hansen Copper Penny over Essie After School Boy Blazer

3 Comments

  1. Das ist ja schön!
    Kennst Du zufällig noch andere Lacke mit Kuperglitzer die man einfacher bekommt und auch günstiger sind? Suche ich schon länger :)
    Liebst Kat :-*

  2. Nein, leider nicht. Deswegen ist der Copper Penny ja so besonders. Ich bin dem auch ewig hinterhergerannt bei Kleiderkreisel, dann hat ihn mir eine Freundin aus den USA mitgebracht. Drei Tage später hab ich ihn bei TKMaxx gesehen. Es gibt viel zu wenig Kupferglitzerlacke! Sollte ich dennoch einen finden, werde ich darüber berichten :)

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.